bwchart1


bwchart2


bwchart3


bwchart4

Ihre Vorteile:

  • Erhöhter Ertrag und verbesserte Produktqualität sowie Produktionssicherheit
  • Optimale Wasserverteilung, ohne Windeinfluß
  • Wassereinsparung bis zu 50% im Vergleich zur Beregnung
  • Angepasste Wassergaben - kaum Auswaschung von Nährstoffen
  • Größere Flächen können gleichzeitig bewässert werden
  • Optimale Pflanzenernährung durch Fertigation möglich
  • Bestand bleibt trocken, verminderter Krankheitsdruck
  • Deutlich geringerer Energieverbrauch für Pumpe
  • Einfach zu Automatisieren
  • Uneingeschränkte Begeh- und Befahrbarkeit der Flächen

Wirtschaftliche Aspekte der Tropfbewässerung

  • Im Anfangsjahr Investitionskosten zwischen 2000 und 3500 EUR / ha (Komplettsystem ohne Pumpe)
  • Ausgeprägte Kostendegression bei größeren Flächeeinheiten
  • Bei Kurzkulturen in den Folgejahren nur Kosten für den Tape Tropfschlauch
  • Bei Dauerkulturen Lebenszeit der Tropfanlage = Standzeit der Kultur

Beispiel Erdbeeren:

Größe der Anlage: 10ha
Investition für Tropfbewässerung: €20.000
Nutzungsdauer der Kultur: 2 Jahre

A. Ohne Tropfbewässerung:
Durchschnittl. Ernte:
Jahr 1: 5 t/ha, Jahr 2: 17 t/ha
Preis: 2,- EUR/kg
Erlös 10 ha, 2 J.: 440.000 EUR

B. Mit T-Tape Tropfbewässerung:
Durchschnittl. Ernte
Jahr 1: 7 t/ha, Jahr 2: 20 t/ha
Preis: 2,- EUR/kg.
Erlös 10 ha, 2 J.: 540.000 EUR

Fazit: Mit T-Tape + 100.000 EUR Erlös.

Beispiel Spargel:

Größe der Anlage: 5ha
Investition für Tropfbewässerung: €15.000
Erntedauer der Kultur: 8-9 Jahre

A. Ohne Tropfbewässerung:
Durchschnittl. Ernte
Jahr 3: 3 t/ha, Jahr 4-9: 9 t/ha
Preis: 4,50 EUR/kg
Erlös 5 ha, 8 J.: 1.282 500 EUR

B. Mit T-Tape Tropfbewässerung:
Durchschnittl. Ernte
Jahr 2: 2 t/ha, Jahr 3: 4 t/ha, Jahr 4-9: 10 t/ha
Preis: 4,50 EUR/kg
Erlös 5 ha, 9 J.: 1 485.000 EUR

Fazit: Mit T-Tape + 202.500 € Erlös